Unsere Philosophie

„Sie sollen sich zu Hause gut versorgt und menschlich aufgehoben fühlen – in allen Belangen des Lebens, im Alter und bei Krankheit.“

 

Unser Menschenbild ist christlich geprägt. Dies gibt uns die nötige Orientierung und Kraft für die Versorgung von kranken und pflegebedürftigen Menschen – auch in besonders schwierigen Situationen. In unserer Arbeit geht uns darum, pflegebedürftige Menschen in Ihrem Alltag zu unterstützen und Ihnen weiterhin die Teilhabe am sozialen und gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Die Versorgung und Pflege stehen dabei immer an erster Stelle. Zudem setzten wir alles daran, die Eigenständigkeit und Selbstverantwortung unserer Kunden zu erhalten und zu fördern.

 

In unserem Pflegeleitbild legen wir die Richtlinien und Werte fest, die wir in unserer Pflegetätigkeit beachten bzw. nach denen wir unser Handeln ausrichten. Pflege bedeutet für uns eine Begegnung zwischen Menschen und vor allem Zeit für die Menschen zu haben. Folgende Punkte bilden die Stützpfeiler unserer Arbeit:

 

  • Orientierung an den individuellen Bedürfnissen des Menschen
  • Schweigepflicht
  • Anpassung an die sich verändernde Situation des Menschen
  • Gewährung von Entscheidungsspielräumen
  • Beschwerden ernst nehmen
  • Aufgeschlossenheit für die Probleme der Angehörigen
  • Wirtschaftliches und umweltbewusstes Arbeiten
  • Regelmäßige Fortbildungen für unsere Mitarbeitenden